Das 2. Nippelspannerwiesenrennen

WR SZ

Am Sonntag den 05.Juni 2016 veranstaltete der Gerlfangener Bikeclub Nippelspanner e.V. zum zweiten Mal das „Nippelspanner Wiesenrennen“.

Video Bericht zum Rennen

Wie schon im letzten Jahr, konnte das Rennen dank der Unterstützung der Gerlfangener Landwirte direkt in Gerlfangen veranstaltet werden. Die Strecke begann in diesem Jahr auf einem großen Traktoranhänger und führte dann dual durch einen verwurzelten und durch die starken Regenfälle sehr matschigen Wald. Am Ende des Waldes mündete die Strecke weiterhin dual auf das erste Wiesenstück, um dann nach einigen Kurven in eine breitere einzelne Strecke überzugehen. Hier kam gleich der erste Sprung und direkt dahinter am großen Zuschauerplatz das Highlight der Gerüstsprung, welchen man je nach Lust und können, fahren oder sehr weit springen konnte. Nach einem kurzen Trettstück, auf dem man gut überholen konnte, kam ein letzter Sprung mit zwei verschiedenen Linien und dann eine enge Kurve in den Zielbereich.

Gegen 10:00 Uhr startete das freie Training und bis 12:00 Uhr hatten sich ca. 60 Fahrer und viele Zuschauer am Ort des Geschehens eingefunden.
Nachdem es die Tage zuvor sintflutartig geregnet hatte, war die Strecke am Vormittag noch eine reine Rutschpartie. Doch das sollte den Spaß keinesfalls mindern. Wie durch ein Wunder und entgegen aller Wettervorhersagen regnete es im Laufe des Tages keinen Tropfen, sodass zum Start der Qualifikation die Wiese vollständig abgetrocknet war und nur noch im Wald gegen den Matsch gekämpft werden musste.

Pünktlich um 14:00 starteten die ersten Qualifikationsläufe. Hier wurde per Lichtschranke die Zeit jedes einzelnen Fahrers gewertet. Die schnellsten 32 Herren Ü16, 8 U16 und 2 Frauen kamen ins Finale. Schon in der Qualifikation gaben einige Fahrer richtig Gas, sodass auch hier schon das Publikum einiges geboten bekam.

Richtig spannend wurde es dann als um ca.15:30 Uhr die ersten K.O. Läufe starteten.
Hier wurde in allen Klassen hart gekämpft und es gab heftige Überholmanöver. Fahrer sowie Publikum waren sichtlich erfreut und begeistert. Nach einiger Zeit standen in allen drei Klassen nur noch jeweils zwei Fahrer bereit, die nun antreten mussten um den Sieg auszufahren.
In der Abendsonne konnten sich in drei sehr spannenden Läufen Michelle Quint bei den Frauen gegen Naomi Strock, Ben Kaiser bei den Junioren gegen Leon Peter und Dominik Jost bei den Herren gegen Moritz Ströer den Sieg sichern!!

Im Anschluss gab es noch einen Lauf, in dem alle Fahrer und Fahrerinnen gemeinsam im Train die Strecke abfuhren. Dies zeigte das auch nach harten Fights das gemeinsame Radfahren im Vordergrund stand. Nach einer ordentlichen Sektdusche bei der Siegerehrung traten alle Fahrer unverletzt den Heimweg an!

Alles in Allem war es eine gelungene Veranstaltung mit jeder Menge Gaudi, Matsch und guter Laune! Der GBC Nippelspanner e.V. bedankt sich besonders bei den Bauern die Ihre Felder zur Verfügung gestellt haben, bei den ehrenamtlichen Helfern und Helferinnen in den Ständen und bei jedem der dazu beigetragen hat, dass die Veranstaltung so war wie sie war, nicht zuletzt bei dem der für das geniale Wetter gesorgt hat 😉 !!

Zeitplan Wiesenrennen

Yeah Yeah Yeah!!! In gut 2 Wochen ist es soweit!!
Zeit für den Zeitplan bekannt zu geben:

Nachmeldung und Startnummernausgabe ab 10:00Uhr im Rennbüro direkt an der Strecke.

Freies Training von 10:00-13:30 Uhr

Rennläufe ab ca.14:00 Uhr

Rennläufe im KO Modus ab ca.15:30 Uhr

Siegerehrung ca .30 min nach Rennende!

Wir freuen uns auf Euch !!!

Anmeldung Wiesenrennen 2016

Ab heute stehen Anmeldeformular und Reglement des 2. Nippelspanner Wiesenrennen im Download Portal für Euch zur Verfügung.

Das ausgefüllte Formular könnt Ihr dann an info@nippelspanner-ev.de senden.
Ihr bekommt dann eine Antwort mit unserer Bankverbindung und seid nach Zahlungseingang erfolgreich angemeldet!

Bei einer erfolgreichen Anmeldung bis zum 15.05.2016 spart Ihr 5 Euro Startgeld !

Nippel Up!!